Donnerstag, 10. Mai 2012

Regenbogen Kuchen


Rezept:

6 Eier
250 g Zucker
1 EL Vanillinzucker
150 ml Zitronenlimonade
250 ml Öl
420 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Lebensmittelfarbe nach Wunsch
150 g Puderzucker
Zitronensaft
Süßigkeiten, (bunte Zuckerstreusel)

Zubereitung


Die Eier mit Zucker und Vanillinzucker

weißschaumig schlagen. Zitronenlimonade
und Öl dazugeben und weiter schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen
und unterrühren.

Den Teig vierteln und jede Portion mit einer anderen Farbe einfärben. Den gefärbten Teig löffelweise in eine Königsform oder Muffinformen füllen. Bei 180°C ca. 55 Minuten backen, Muffins natürlich kürzer (Stäbchenprobe).


Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, den abgekühlten Kuchen mit dem Guss überziehen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

 
Arbeitszeit: ca. 30 Min.


Schwierigkeitsgrad: simpel

Kommentare:

  1. OMG *-*
    Aber ichwette, bei mir würde das nicht so schön werden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht ganz leicht den so hinzubekommen

      Löschen
  2. Wow, ein Kunstwerk! Dieser Kuchen ist bestimmt das Highlight auf jeder Party.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich ihn mal für Partys machen würde....
      Ich mache ihn nur für meine freundinen und mich

      Löschen