Samstag, 15. Juni 2013

One Lovely Blog Award

Ich wurde von Jes-Gal für den One Lovely Blog Award nominiert.-lichen Dank dafür.


Das muss ich dafür tun:
1. Verlinke den, der dir den Award verliehen hat.
2. Platziere das Logo des Awards auf deinem Blog.
3. Erzähle 7 Dinge über dich.
4. Nominiere 15 weitere Blogs.

7 Dinge über mich
1. Ich habe dieses Jahr mehr Geld für Schuhe ausgegeben als für Bücher *schäm*
2. Dieser Blog ist mein zweites Zuhause.
3. Ich liebe den Geruch eines Sommergewitters.
4. Ich schreibe viele eigene Geschichten und weiß nicht mehr wie viele.
5. Jedes Mal wenn ich mir flache Schuhe hohlen möchte hohle ich mir welche mit Absatz.
6. Ich liebe es zu backen und zu kochen, allerdings hasse ich es, danach die Küche aufzuräumen.
7. Ich gehe nie ohne Buch aus dem Haus (zur Not habe ich eins auf meinen Handy).

Nominiere 15 weitere Blogs
1. Annas Bücher (mein Blogpatenkind)

Mehr Blogs fallen mir spontan aber nicht ein, wenn ihr den Award selbst haben wollt, schreibt doch einen Kommentar mit eurem Bloglink, damit ich gucken kann, ob ich euren Blog verlinken möchte.

Freitag, 14. Juni 2013

Meine Lesezeichen

Ich möchte euch einmal meine Lesezeichen vorstellen.
Viele "Bücherfreaks" kennen es sicherlich das man nicht genug Lesezeichen haben kann.
Hier stelle ich euch meine Lesezeichen vor, die nicht die sind, die man bei Thalia oder so in die Tüte gelegt bekommt.

Folgende Lesezeichen habe ich mir gekauft da der erlös an Hochwasseropfer gegangen ist.

Alle zusammen






Folgende Lesezeichen sind von der Facebookseite Amie gemacht.
Sämtliche Lesezeichen die dort erstellt werden sind Sonderanfertigungen und werden genau so nicht noch einmal hergestellt.

Beide Lesezeichen

Meine Eulen :)
und ein Lesezeichen in meiner Lieblingsfarbe.
 Und ich habe mir in der gleichen Bestellung auch eine Handytasche mit anfertigen lassen
.
Mein Teil der Bestellung
Handytasche ohne Handy drin.
Handytasche mit meinen Handy das Hallo sagt. :)
Amie bietet auch noch viele andere Dinge an, und ich kann die Seite nur empfehlen.
Wer auf handgemalte Lesezeichen steht, wird die andere Seite lieben.
Ich kann beide Seiten nur weiterempfehlen und werde selbst dort noch öfters bestellen.



Sonntag, 9. Juni 2013

Kopfkino- Meine Gedanken und ich


Kopfkino



Autorin: Jennifer Jäger
Titel: Kopfkino- Meine Gedanken und ich
Verlag: BookRix GmbH & Co. KG
Einband: eBook/ Kindel Edition
Sprache: Deutsch
Erschienen:
ASIN: B00D75DCFU
Preis: 0,00€
Amazonlink: *klick*
Leseprobe: *klick*






"Rückentext":

"Universitätspartner.de - Für nur 500€ pro Semester garantieren wir keinen Partner, dafür jede Menge Stress, Pickel und Augenringe." 


"Bin ich ihm gerade wirklich begegnet? Einem wahren Gentleman? In dieser Situation stellte sich mir die Frage: Gibt es sie überhaupt noch? Oder war er es gerade? Er, der letzte Gentleman?

Was genau macht ihn überhaupt aus? Der junge Mann trug weder Zylinder noch Anzug, sondern eine normale Jeans und eine Lederjacke."


Mit 20 Jahren sieht Frau die Welt noch anders - Vor allem, wenn sie in einer Zeit aufwächst, in der Gangnam-Style und riesige Löcher in den Ohren Alltag der eigenen Generation sind. 
Jennifer Jäger verarbeitet Beobachtungen aus ihrem Leben zu nachdenklichen und aussagekräftigen Kolumnen. Gewürzt mit einer großen Portion Sarkasmus kommen dabei Texte zustande, die Jung und Alt schmunzeln lassen.

Meine Meinung:


Seit einiger Zeit lese ich die Kolumnen von Jennifer schon und bin froh, dass es diese (endlich) auch als eBook gibt, und man sich nicht durch die komplette Website klicken muss. Ein paar schöne Kolumnen fehlen zwar, aber ich bin sicher das diese im zweiten Teil zu finden seien werden. Der einzige Verbesserungsvorschlag wäre, dass es dieses Buch auch als Printausgabe geben könnte, aber wenn ich richtig informiert bin, wird dies schon bald der Fall sein.

Fazit:
5 von 5 möglichen Punkten für dieses wundervolle Buch



Alle Rechte für das Cover und die Textausschnitte liegen bei der Autorin.