Sonntag, 3. Mai 2015

Monatsrückblick April

Im
...habe ich folgende Bücher gelesen:



Gelesene Bücher: 22
Davon Rezensionsexemplare: 3
Gelesene Seiten: 9336
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 311,2

Meine Highlights diesen Monat waren eindeutig zwei Indieromane. Zum einen "Die dreizehnte Fee" (Rezension folgt nächste Woche) und zum anderen "Saphirherz"


Die Bücher die mir diesen Monat am wenigsten gefallen haben waren mit Abstand die Bücher von Carlos Cairo "Der Lottocoup" und "Wie Phoenix aus der Asche". Warum ich sie so schlimm fand, könnt ihr bei den beiden verlinkten Rezensionen nachlesen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen