Donnerstag, 17. September 2015

[TTT] 10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich etwas anfangen konntest


10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich etwas anfangen konntest
Als ich das Thema gelesen habe, war mit klar das ich mal wieder mitmachen muss, einfach wegen dem Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".

Das Schicksal ist ein mieser Verräter: 
Das ich dieses Buch nicht mag, ist kein großes Geheimnis. Meine Timeline war immer sehr voll mit dem Buch, sodass ich es mir irgendwann gekauft habe und es einfach nicht mochte. Es kann gut daran liegen, das mir nicht gefällt wie der Autor mit dem Thema Krebs umgeht.
Beim Leben meiner Schwester:
Dieses Buch mussten wir in der Schule lesen und ich habe es gehasst. Auch wieder wegen der Krebsthematik.
Endgame:
Bei diesem Buch bin ich leider nicht richtig in die Geschichte rein gekommen und es liegt immer noch halb ungelesen in meinem Regal.
Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell:
Ich bin jemand der Filme nicht gerne guckt, wenn er das Buch dazu noch nicht gelesen hat. Weil ich gerne GoT gucken möchte habe ich das Buch gelesen, doch leider bin ich nicht richtig in die Reihe hinein gekommen.
Das Mädchen mit den gläsernen Füßen:
Das Buch wurde mal sehr gelobt, aber ich konnte nach nur wenigen Seiten nur noch abbrechen.
Ein plötzlicher Todesfall: 
Genauso verhält es sich mit diesem Buch. Mit wurde mal gesagt das es sehr schön wäre, doch ich konnte mich mit ihm nicht anfreunden.
 Sag's nicht weiter Liebling: 
Dieses Buch wurde in meiner Klasse mal sehr gelobt. Ich habe es gelesen und war von allen Personen nur genervt...
 Die Arena:
Dieses Buch wollte ich auch wegen der Serie gucken, aber leider konnte ich mich bisher noch nicht mit dem Schreibstil anfreunden.