Freitag, 22. April 2016

[Meinung] Die Seiten der Welt - Nachtland

Die Kategorie "Meinung" möchte ich mit diesem Beitrag neu anfangen.
In gewissen Abständen, werde ich hier kurz meine Meinung zu gelesenen Büchern und zum Teil auch zu ganzen Reihen auf einmal kundgeben ohne dabei eine gesamte Rezension zu verfassen. Dadurch kann ich zu mehr Büchern meine Meinung kurz mitteilen, ohne das es zu sehr ausufert.

Dieses Buch hat mir im Gegensatz zum ersten Teil nicht gefallen.
Das Cover ist zwar wieder genauso schön, wie auch das Cover beim ersten Teil, aber leider hat mir der Rest des Buches nicht gefallen.
Leider war ein relativ großer Zeitsprung zwischen dem ersten und zweiten Buch, sodass ich auch nicht sofort wieder in die Geschichte hineinfinden konnte. Dies hat dann dafür gesorgt, dass ich die Geschichte nicht mehr nachvollziehen konnte und es auch nicht mehr interessant fand.
Die Welt der Bücher war für mich auch in diesem Buch wieder sehr interessant und ich habe es genossen noch mehr über die Welt zu erfahren, aber das war dann auch das Einzige, was ich an diesem Buch genossen habe.
Ich stand des Öfteren kurz davor das Buch einfach abzubrechen und musste mich dann fast das halbe Buch durch dieses Quälen, was dafür gesorgt hat, das ich in eine Leseflaute gefallen bin.
Deswegen kann ich dieses Buch im Gegensatz zum erstem Teil einfach nicht empfehlen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen