Dienstag, 2. August 2016

Monatsrückblick Juli

Im 
...habe ich folgende Bücher gelesen:


Gelesene Bücher: 19
Gehörte Hörbücher: 1
Davon Rezensionsexemplare: 0
Gelesene Seiten: 9008
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 290,58

In diesem Monat hat mir "Fuchsrot" am wenigsten gefallen. Ich habe (auch wenn das Buch "nur" 99 ct gekostet hat) ein qualitativ besseres Buch mit weniger Rechtschreibfehlern und Logiklücken erwartet.

Am besten haben mir diesen Monat alle anderen Bücher gefallen. Da ist jetzt so spontan kein Buch, was ich hervorheben würde.
Was mir diesen Monat auch sehr gut gefallen hat, ist das Hörbuch zu "Eleanor und Park". Ich habe schon lange keine so tollen Hörbuchsprecher mehr gehört.

Wie viele Bücher habt ihr im Juli gelesen? Und welches Buch ist euer Highlight?



1 Kommentar:

  1. Wow, hast du viel geschafft! :)
    Die Reihe um Ella & Micha möchte ich auch noch lesen, genau wie Band 3 & 4 der "After"-Reihe von Anna Todd. Teil 3 wartet sogar schon auf meinem SuB, vielleicht schaffe ich es ja im August :)
    Mein Highlight im Juli war definitiv "Paris, du & ich" von Adriana Popescu - ein unglaublich schönes Buch!
    Ich wünsche dir einen lesereichen neuen Monat!

    Liebe Grüße,
    Binzi
    www.binzis-buecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen