Freitag, 29. November 2013

Tomaten-Käse-Brot mit Oregano

Für den Teig:
600g Mehl
1 P. Hefe
250ml Wasser (warm)
250ml Milch
2 gestrichene TL Salz

Für die Füllung:
3 (große) Tomaten
Etwas Tomatenmark
Gouda
Oregano

Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig zusammen rühren und 10 Minuten mindestens gehen lassen (in dieser Zeit kann man zum Beispiel einkaufen gehen).
Die Hälfte des Teiges muss man nun auf ein Backblech legen und glatt streichen. Auf den Teig nun eine Schicht Tomatenmark streichen und mit Tomatenscheiben belegen. Auf die Tomaten kommt noch eine Schicht Gouda und etwas Oregano.
Den restlichen Teig vorsichtig über den schon belegten Teig schichten und glatt streichen. Jetzt muss nur noch etwas Gouda in Stücke gerissen werden und zusammen mit etwas Oregano über den Teig gelegt werden.

Das muss jetzt alles bei 200°C (Umluft) für 40-45 Minuten in den Backofen.

Guten Appetit!


Mittwoch, 27. November 2013

[Rezension] Diary on Tour - Das erste Mal


Autor: Michael Modler
Titel: Diary on Tour - Das erste Mal
Einband: eBook
Seiten:  36 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen: 
6. August 2013
ISBN: 978-1492210344
Preis: 0,99€
Amazon

Leseprobe



Der Tag, an dem ich Johann traf 
Es war an meinem 20. Geburtstag, als ich Johann traf. Der Zufall führte uns zusammen und lenkte mein Leben auf eine neue Bahn. Was zunächst wie eine gewöhnliche Taxifahrt zum Bahnhof begann, entpuppte sich alsbald als Fahrt in den Abgrund und endete schließlich als Reise zu mir selbst.
 
Also ich das Buch angefangen habe ich zu lesen ist mir eine Sache sehr schnell aufgefallen. Diary ist wie ich!  Wir sind beide eher Ruhig, in uns gewand wollen schreiben aber haben selten die richtigen/guten Ideen, machen uns um alles Mögliche sorgen und denken uns komische Sachen aus. Wir sagen Sachen ohne Nachzudenken und die wir sonst nicht sagen würden..........
Ich könnt jetzt noch mehr aufzählen, aber die Rezension soll auch aus was Sinnvollen bestehen.
Ich habe gesucht und gesucht... Und auch eine einzige Sache zum Meckern gefunden :) Einmal hat der liebe Autor das Zeichen für den beginn der Wörtlichen Rede vergessen. (Bei 33%) Das war schon alles was ich am Meckerstoff habe. Und das Buch war viiiiiiiiiiiel zu kurz. Ich hätte noch weiter lesen können.

Ich glaube der Autor hat mich gestalkt und ich verschwinde mal in den zweiten Teil.

an Michael Modler
(Quelle: Facebook)
 für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.






(Die Quelle von beiden Bildern ist der Blogger-Bereich von Diary on Tour)

Samstag, 23. November 2013

[Lesenacht] 12. Lange Lesenacht mit Ankas Geblubber


Heute ist die 12. Lange Lesenacht mit Ankas Geblubber.
Um 21:00 Uhr beginnt die Lesenacht offiziell um 20:30 Uhr beginnt das Verglühen. Natürlich kann man auch schon vorher anfangen zu lesen.
Ich werde hier und auf Twitter unter den Hashtag #Lesenacht über die Lesenacht berichten.
Ich werde wie immer versuchen Stündlich meine Lesefortschritte zu schreiben.
Welches Buch ich lesen werde erfahrt ihr sobald ich anfange mit zu lesen :)


Wo lese ich und was für Musik höre ich?
Ich lese in meinem Bett schön mit einer Wärmeflasche. Musik höre ich nicht sonder es läuft nebenbei der Fernsehr mit "Navy CIS".

21:00 Uhr
Mit welchem Buch startest du in die heutige Lesenacht? Beginnst du es ganz neu oder hast du bereits ein paar Seiten gelesen? Welches Leseziel setzt du dir selbst?

Ich werde gleich "Eternity" von Meg Cabot lesen. Ich benutze für dieses Buch mein selbst genähtes Lesezeichen. Und liege auf meinem Eulen Kissen. Angefangen habe ich dieses Buch noch nicht. Ich möchte in dieser Stunde mind. 30 Seiten lesen. :)

(Seite 0 von 512)

22:00 Uhr
Stell dir vor, du dürftest einen bisher bloß fiktiven Buchcharakter zum Leben erwecken, müsstest aber den Rest deines Lebens mit ihm/ihr verbringen. Wen wählst du und warum?
Ich glaube ich würde niemanden wählen :)
Nach einer gewissen Zeit geht mir jede Person auf den Keks.

(Seite 62 von 512)

23:00 Uhr
Machst du dir während des Lesens Notizen? Schreibst du dir pregnante Sätze/Passagen raus oder markierst diese sogar im Buch? Gibt es ein schönes/lustiges/besonderes Buchzitat, das du mit uns teilen möchtest?
Nöööööö. Das mache ich nur bei RE's. Ansonsten nur manchmal. Bisher gibt es noch kein besonderes Buchzitat.

(Seite 144 von 512)

23:17 Uhr
Ich lese dann erstmal nicht weiter mit "Eternity" sonder lese den Manga "Grimms Monster" weiter.
Für "Eternity" kann ich mich gerade nicht mehr genug konzentrieren. "Grimms Monster" habe ich schon angefangen und lese jetzt ab Seite 100 weiter.

(Seite 100 von 184)

23:55 Uhr
Ich bin mit Grimms Monster fertig :)
Dann warte ich kurz und gucke dann weiter.....

24:00 Uhr
Buhuu Geisterstunde! Der Sonntag bricht an. In genau 1 Woche schon feiern wir den 1. Advent. Zeit für dich um zu Weihnachtsbüchern zu greifen? Oder machst du um diese einen großen Bogen? Hast du vielleicht einen Weihnachtsbuchtipp für uns?
Das einige was ich Weihnachtsartiges lese ist die Geburt Jesu in der Bibel. Sonst kenne ich auch keine Geschichten die mit Weihnachten zu tun haben.

Und mit diesen Worten verschwinde ich ins Bett :D